14.07.2010

Gebetsmail

Liebe Leute,

in einem Monat geht es los und wir sehen uns in Deutschlandsberg (wieder)! Wir sehen einer sehr fröhlichen, herausfordernden und verändernden Zeit entgegen, denn besonders um letzteres bitten wir Gott immer wieder ganz konkret! Warum verändernd? Nun ja, ihr kennt wahrscheinlich die Stelle aus 2 Mose 34:29, in der es heißt: „Mose wusste aber nicht, dass sein Gesicht leuchtete, weil er mit dem HERRN gesprochen hatte!“

Moses hatte immer und immer wieder eine Begegnung mit dem lebendigen Gott – und wo er IHM begegnete, blieb er nicht derselbe! Wo er Gott begegnete, lernte er IHN immer besser und tiefer kennen, da wuchsen Ehrfurcht und Freude in gleichem Maße! Wo uns Gott selbst ganz nahe kommen darf, da werden wir von IHM verändert! Er selbst ist dann in und an uns sichtbar, erlebbar … für uns und auch für alle anderen um uns herum!

Diesmal möchten wir dich einladen, mit uns an Hand des Vater Unsers zu beten!

ReachAut 2010 steht ja unter dem Thema „Dein Reich komme“ … und dabei handelt es sich um eine konkrete Bitte aus dem Vater Unser! Mose begegnete Gott, wurde von Ihm verändert und Gott baute gemeinsam mit ihm an SEINEM REICH! So will es unser Vater mit uns ebenso tun und von daher laden wir dich ein, mit uns anzubeten, zu bekennen, zu danken, zu bitten, …!

Gott beruft uns dazu, gemeinsam mit IHM an einem Strang zu ziehen, aber lass es dein Herz wissen:

ER ist GOTT,

ER tut das Unglaubliche,

IHM gebühren Dank und Ehre!!!

Danken möchten wir…

  • Für 70 bereits angemeldete Teilnehmer!

  • Für genug Teamleiter für alle 14 Gemeinden!

  • Für viele Senioren

  • Für Renate, die bereit ist die Küchenleitung am Kongress zu übernehmen

  • kurz: für jeden Einzelnen, der bei ReachAut dabei ist und sich so Gott zur Verfügung stellt

  • für das wunderbare Teamleiterwochenende

  • für Gott und dass wir SEIN Handeln immer und immer wieder miterleben dürfen

  • für die Einheit im Leitungsteam

  • für den Start der Reach – Einsätze diese Woche in Deutschland (Sachsen – Anhalt)

Bitten wollen wir um/für…

  • weitere 70 Teilnehmer

  • 4 Senioren

  • 3-4 weitere Küchenmitarbeiter am Kongress

  • eine Genehmigung für das Bibelmobil vor Ort in Deutschlandsberg – wir bitten konkret darum, dass es am Mc Donalds oder Libro – Parkplatz für 2 Tage lang aufgestellt werden darf – dort tummeln sich viele Jugendliche herum, denen Gott begegnen möchte

  • gute und erfrischende Vorbereitungszeiten für alle Workshop- und Seminarleiter

  • Gottes Reden in der Vorbereitung und am Kongress bei den Verkündigern

  • die Vorbereitungen der Band

  • gute Vorbereitungen in den Gemeinden und Unterstützung von vielen Seiten

Vater unser im Himmel,

geheiligt werde dein Name,

dein Reich komme,

dein Wille geschehe,

wie im Himmel so auf Erden!

Unser tägliches Brot gib uns heute

und vergib uns unsere Schuld

wie auch wir vergeben unseren Schuldigern

und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen

denn dein ist das Reich

und die Kraft

und die Herrlichkeit!

In Ewigkeit!

Amen!

Vielen Dank für eure Gebete!

Euer ReachAut Team