25.08.2011

Wien fezt

Hello Leute
auf die letzten Tage auch mal ein Lebenszeichen von uns :)
Wir sind in einer kleinen Gemeinde im 2. Bezirk untergekommen. Die 5 Mädels schlafen in einem Raum wo 4 Matratzen reinpassen. JAAAAA wir haben Matratzen wo wir drauf schlafen dürfen.
die Kerle schlafen direkt im Gemeindesaal.
wir werden super verpflegt, jeden Tag kocht jemand anderes für uns, heute gabs Afrikanisch sehr lecker.

Gemeinschaft ist super, wir sind gut aufeinander eingestimmt, unterstützen uns und helfen einander.

nach 2 Jugendabenden wo niemand gekommen war haben wir uns entschlossen nur noch direkt auf die Strasse zu gehen und dort unser Jesus zu proklamieren. Und das klappt super gestern waren wir vor dem Bahnhof am Praterstern wir hatten gute Gespräche und haben für viele beten können. einer hat mit einem für Heilung gebet, der im Rollstuhl saß. der hat sich Kontaktdaten der Gemeinde geholt und wollte in Verbindung bleiben.
Heute haben wir mit 2 weiteren Wiener Teams eine große Evangelisation in der nähe des Stephans Platz gemacht. Dort konnte wir offen und deutlich von Jesus erzählen und dieses auch durch Theaterstücke wie : This blood is for you, set me free,i love jesus dance ( ca. 30 leuten).
das war schon echt Cool Gott war einfach.
um mit den Worten der Duracell Batterien Werbung abzuschließen: es geht weiter und weiter und weiter und weiter und weiter.......! Gottes Segen euch allen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen