28.04.2012

Update & Gebet


„Wir haben aber diesen Schatz in irdenen Gefäßen, damit die überschwängliche Kraft von Gott sei und nicht von uns.“ (2. Korinther 4, 7)


Liebe Beter!

ReachAut 2012 nimmt immer mehr Gestalt an und es ist wieder einmal Zeit euch Danke(!) zu sagen für eure Gebete und gleichzeitig zu bitten, dass ihr ReachAut weiterhin mit unterstützt, indem ihr immer wieder für uns betet!

Wir wissen, dass wir Gottes Wirken brauchen, damit ReachAut auch in diesem Jahr wieder zum Segen für unser Land und viele einzelne kostbare Menschen werden kann und deshalb wollen wir uns ganz von ihm abhängig machen und Ihn bitten, dass er uns seine Kraft gibt. Wir wissen aber auch, dass er solche Gebete gerne erhört und uns mehr als genug geben wird, wenn wir uns so an ihn hängen. Und deshalb sehen wir voller Zuversicht nach vorne und erwarten, dass Gott sich selbst wieder einen großen Namen bei ReachAut 2012 machen wird!

Danke sagen wir Gott für:

  • Sarah, die kurzfristig ins Team eingestiegen ist
  • Mitarbeiter für alle wichtigen Bereiche (Küche, Bistro, Office)
  • die Schule in Deutschlandsberg
  • die vielen bereits angemeldeten Teamleiter, Senioren, Mitarbeiter, Gemeinden und Teilnehmer
  • für unsere ägyptischen Freunde, die wieder mit dabei sein wollen

Gleichzeitg bitten wir Gott um:

  • weitere Einsatzgemeinden
  • noch viele Teamleiter, Senioren und Teilnehmer
  • genug Mitarbeiter für den Kongress
  • Weisheit bei allen organisatorischen Vorbereitungen
  • Gottes Geist und Reden für alle Sprecher und Seminarleiter

Dein ReachAut Team
(Sarah, Jessy, Kathi, Theo, Tobi, Thorsten, Simon, Uli)