21.08.2013

Gott bleibt bei seinem Team!

Liebe Leser des wichtigsten Blogs!

Schlechtwetter in Windischgarsten ist so ziemlich das blödeste was uns in diesem Badetourismusort passieren konnte. Trotzdem sind wir dankbar - ist ja immerhin Gottes Schuld^^ ähm Plan ;-)

Wegen Schlechtwetter am Montag mussten wir schon suchen, um in dieser Regionalmetropole Jugendliche zu finden. Jugendabend fand planmäßig mit dem megacoolen Hons Hofer statt und zumindest hat ein Jugendkreisler aus Windischgarsten einen seiner Buddys mitgenommen. Juhu!

Dienstag war unser vorverlegter freier Tag bei Schlechtwetter in Liezen. Shoppen und chillen stand am Programm. Jugendabend mit grillen fand statt: die Nachbarn konnten wir noch motivieren zu kommen! War ein ermutigender Abend!



Bei besserem Wetter am Mittwoch gingen wir wieder raus: ein paar Leute interviewten wir am Badesee. Pauls Sketchboardbotschaft begeisterte einige Kinder!






Gebetsanliegen:
die letzten 2 Jugendabende
die Einsätze an den Badeseen und das Fußballturnier am Freitag
Mut das Evangelium freimütig zu verkünden

Freundlichste Grüße
euer Reach Team Windischgarsten.

Ps.: Wir haben die besten Senioren. Andi und Judith sind super!
Pps.: Wir haben auch die beste Gemeinde: Windischgarsten!
Ppps.: Und die beste Unterstützung der Gemeindemitarbeiter: Tabea, Hannes und Uli!

Kommentare:

  1. Der Mensch denkt - u Gott lenkt ! Ihr seid ein Segen auch mit Regen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Judy kocht spitze :) lecker, lecker!

    AntwortenLöschen