24.08.2013

Heute schon brav den Boden geputzt?


Die Burg wurde GeSalzen

Hey Ho!

Wir melden uns kurz vor knapp noch einmal. Egal ob ihrs noch lest oder nicht :D




Wir haben tolle Neuigkeiten! 2 Teens haben ihr leben Jesus übergeben!
Das Team ist glücklich aber todmüde.

Bestes Kommentar Unterwegs auf der Straße:

Nachdem eine aus dem Team einer Frau gesagt hatte „Darf ich für sie beten“ und die Frau bejahte und sie sofort losbeten wollte, meinte die Frau
„Hier und jetzt? Sie beten nicht im Geheimen?“


Dank:
-Neue Geschwister
-Gute Gespräche auf der Straße

Bitte:
-Das die „Neubekehrten“ treu mit Jesus gehen
-Ausgestreuter Same soll aufgehen


Viel wollen wir jetzt nicht schreiben...außer das Sarah (unsere Köchin) manchmal sehr sehr sehr sehr sehr schusselig sein kann
(siehe Bild)


Liebe Grüße und Gottes Segen
Simon, Michi, Peter, Christoph, Samuel, Samira, Maria, Claire

Kurze Grüße aus Enns

Nach dem die Nacht für uns heute morgen schon um kurz nach 6:30 Uhr zu Ende war (die Bauarbeiter hatten leider die Hilti gefunden und damit Löcher in die Wand gebohrt und nur uns Senior Daniel konnte bis 7:55 Uhr durchschlafen), freuten wir uns auf Kaffee und Frühstück mit anschließender Stiller Zeit. Nach der Teamzeit in der Oase waren noch einige Proben und Vorbereitungen für den Jugendabend notwendig.

Zum Mittagessen gab es etwas ägyptisches (aber doch nicht so scharfes).

Nach dem Mittagessen war dann für alle eine Closetalkertime und kollektives Ausruhen dran. Das Batterien auffüllen und Kraft tanken war für alle eine willkommene Sache, war doch die Nacht davor schon etwas kurz gewesen.

Am Nachmittag hat ein Wildfremder dann mit einer Rasierklinge an Jakobs Kopf herumgefuchtelt und alle Haare abgeschnitten. Naja, so extrem war's dann doch nicht. Er hatte einen gratis Haarschnitt bekommen, nachdem wir den benachbarten Friseur zum Mittagessen eingeladen hatten.

Kurz vor Beginn des Jugendabends waren Markus und Ines dann noch einmal zum Einladen in die Stadt ausgeschwärmt und trafen auf Stephan, der sich dann auch gleich noch einladen ließ. Und obwohl keiner damit gerechnet hatte, kam er dann doch. Er ist nämlich ein richtiger Gangster und stammt aus einem schwierigen Umfeld.

Nach einer Performance von "Der General" und einer Runde Gospel Magic hat dann Ray von der Salem Gemeinde Linz interviewt und daraus eine Predigt gemacht. Ein paar eingeladene Jugendliche haben dann auch mit-interviewt und so die Predigt etwas interaktiver "mit"gestaltet. Dom, der die letzten Tage öfters da war, kam leider nicht, aber dafür sehen wir ihn vielleicht morgen.

Danke für:
  1. eure Gebete
  2. den Spaß und gute Gespräche
  3. vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  4. den guten Jugendgottesdienst heute Abend
  5. Gottes Bewahrung

Bitte für:
  • die Kabarettabend morgen
  • Segen für unsere Gastfamilie
  • Dass eine Jugend ein Enns entsteht.
  • Dass Jesus im Zentrum steht
  • Genug Schlaf und Erholung für den letzten Sprint.



Jakob re-styled
Lucas und Sara - unsere Gastgeber
Der General
Es sind doch noch ein paar gekommen.
Scheinwerfer auf Alugestell sind so was von "gestern".
Berni und ...
Anna, unsere Teamleiter
Es bloggte für euch: der Senior (alles andere schläft schon) LG aus Enns.