23.08.2014

Buama stehts zam im Gros i sog aich wos i woas GOGO Gosau IV

Ganz soviele Besucher wie erwartet hatten wir leider nicht bei unserem Beachvolleyballtournier, aber insgesamt war es eine super Party. Unsere bewährte ungarische Predigerin konnte wieder die Aufmerksamkeit ganz auf sich ziehen und unser Host gewann zum wiederholten Male den ersten Preis, was so langsam irgendeine Bundesbehörde auf den Plan rufen sollte... Bereichert sich der Tournierveranstalter eventuell selbst an den Tournieren und werden diese nur deshalb veranstaltet?!?
Diese Fragen waren schnell vergessen, als wir uns zum Abschluss nach dem Vorbild von Paulus mit der örtlichen Kultur auseinandersetzen durften. Wir folgten einer Einladung zum Heimatabend beim Kirchenwirt. Zünftig woas und unsere Teamleiter machten, trotz schwerer innerer Kämpfe ihr Angesicht hart wie Kieselstein gegenüber den hartnäckigen Angeboten der Marketenderinnen.
Wir sind sehr dankbar für die Zeit in Gosau und alles was wir mit und durch unseren Herrn erleben durften.

Kirchenwirt Gosau from Thorsten on Vimeo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen