15.08.2014

Tim Golli meldet sich

Hallo aus Golli!

Nach einem kleinen Teambuilding-Spiel mit einer Figur namens Tim (Team) Golli (Gallneukirchen) hatten wir unseren neuen Spitznamen.
Wir genossen einen Superempfang in der Gallneukirchener Gemeinde mit supergutem Chilli con Carne und nach einer netten Vorstellrunde fielen wir gestern müde in unsere richtigen Betten :) . Wir sind in zwei verschiedenen Familien und Orten untergebracht.
Heute feierten wir ersteinmal Geburtstag (unsere liebe Hanna wurde 21) mit einer leckeren Schwarzwälderkirschtorte (von unseren fleißigen Burschen in der Nacht noch kreiert). Auch ohne unseren Teamleiter Thomas (er ist heute auf einer Hochzeit) verbrachten wir eine kurze, aber gute Teamzeit. Dann gab es schon wieder Mittagessen und nach einem netten Verdauungsschläfchen bzw. -jogging ging es per Autokolonne durch die Stadt und Umgebung um die Jugend-Hotspots kennenzulernen. Hierbei entstanden schon erste Kontakte zu ortsansässigen Jugendlichen und auch Einladungen für den morgigen Jugendabend wurden ausgesprochen.
Anschließend konnten wir gemeinsam mit der Gemeindelobpreisband für Sonntag proben. Jetzt gerade warten wir noch auf den Rest unseres Teams, die sich noch auf Straßeneinsatz befinden. An diesem Abend trafen wir schon sehr viele Jugendliche und es ergaben sich auch kurze Gespräche, bei denen wir schon Zeugnis geben konnten.

Danke für:
- wundervolle Aufnahme in der Gemeinde, Gastfamilien und die echten Betten
- die gute Zeit als Team
- für erste Kontakte zu Jugendlichen

Bete für:
- ersten Jugendabend am Samstag
- Gute Gespräche bei Straßeneinsätzen und "Finden" von Jugendlichen
- Gesundheit von Elena (hat sich schon am Kongress am Rücken verletzt)
- weiterhin Einheit im Team und Fokussierung auf Jesus
- Zeit für Teamzeit


Danke für alle eure Gebete,
Benni, Tobi, Nico, Hanna, Sarah, Elena, Maria, Deborah

Kommentare:

  1. Go Tim Golli! Schön, von euch zu hören!
    J aus MS

    AntwortenLöschen
  2. Endlich mal ein Lebenszeichen von meinem Favoriten-Team. Wir beten für euch ... zumal einer von euch zur Familie gehört ... wer wohl? Guten Jugendabend, gute Gespräche, gute Begegnungen und denkt dran: Mit Jesus könnt ihr auch ansonsten Unmögliches erleben.
    Liebe Grüße von Andreas R. aus R.

    AntwortenLöschen