23.08.2014

Wos is los in Wean?

Liebe Mitkämpfer/Innen im Glauben!

Donnerstag Abend hatten wir den letzten Jugendabend und waren begeistert, das Wirken Gottes zu sehen und lernten, wie viel Kraft Gebet hat. Die rebellischen Ausreißer wurden langsam aber sicher zu zahmen Schäfchen und öffneten sich für Gottes Wort.
Auch beim gestrigen Straßeneinsatz wurden viele Bibeln

und Traktate verteilt. Durch Katrins kreative, künsterische Darstellung des Evangeliums blieben viele Passanten stehen, und es ergaben sich sehr viele lange Gespräche. Unser spontan aufgeführter Crowdcatcher "Der General" catchte viele Leute.
Betrunken von Gottes Liebe sind wir von 10 bis 1 Uhr Nachts noch zur Partymeile, wo wir angeheiterten Jugendlichen Bücher und Worte des ewigen Lebens schenken wollten. Der Abend war sehr anstrengend, aber es war interessant zu sehen, wie viele verrückte Meinungen es gibt. Völlig erschöpft und irgendwie erheitert von den teilweise absurden Diskussionen, fielen wir wie von selbst auf unsere weichen Matratzen.
Heute hatten wir noch eine super Gemeinschaft beim Brunchen und jetzt müssen wir leider aufhören, weil alle einen Stress mit Briefchen-Schreiben bekommen. (Daher tippt jetzt auch die Team-Mama diesen Blog, während die kreativen Erschaffer dieses Blogposts noch fleißig am Schreiben sind)

Eure treuen Geschwister im Herrn grüßen euch!
Bis morgen ;)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen