24.08.2016

"Hört auf meine Worte! Ihr könnt beten, worum ihr wollt - wenn ihr glaubt, werdet ihr es erhalten." Markus 11,24

Nach zahlreichen Begegnungen, Gesprächen und Erlebnissen gibt es viele Gebetsanliegen:
  •  Im Freibad haben wir einen Mann getroffen, der nach 30 Jahren zufällig an diesem Tag nicht wie üblich an den See gefahren ist, sondern mit seinem Enkel ins Freibad ging. Das Scatchboard hat ihn ziemlich aufgewühlt. Betet für ihn, dass er sich weiter mit Gott beschäftigt!
  • Tobi und Christine haben "zufällig" eine Frau und zwei junge Männer kennengelernt. Die drei haben bereits viel durchgemacht. Bei längeren Gesprächen waren sie sehr offen und hungrig nach Gott. Betet, dass sie dran bleiben, der Feind jetzt keine Zweifel säht und am Freitag bei unserem Grillabend dabei sind!
  • Am Dienstagabend sind wir losgezogen und haben Menschen auf ein Eis, Trinken und Essen eingeladen und ihnen das Evangelium erzählt oder ihnen eine Botschaft von Gottes Liebe hinterlassen. Bitte betet, dass die Berührungen, die die Menschen bei den Gesprächen und Begegnungen hatten, in ihren Herzen bleiben und Gott in ihnen wirken kann!
  • Heute werden wir ein großes Fußballspiel mit Flüchtlingen veranstalten. Wanderprediger Paul Austerhuber wird uns besuchen. Bitte betet, dass sich viele Leute einladen lassen und gute Gespräche beim Picknick entstehen.
  • Morgen findet der Kids-Treff statt. Bitte betet, dass sich die Kinder aus Enns einladen lassen und ihre Herzen offen sind. 
  • Unser besonderes Highlight ist der Grillabend am Freitag. Wir haben bereits einige Leute auf der Straße eingeladen. Wir hoffen und beten, dass die Leute sich ermutigt fühlen, zu kommen. Viele wirkten bei Gesprächen motiviert, vorbeizuschauen. Bitte betet, dass sie sich den Abend freihalten und keine Hemmungen entstehen. Betet auch für unser Programm. Wir möchten das Tanzdrama aufführen, dass doch sehr ergreifend und berührend ist. 
  • Für viele Kellner war Dienstagabend auch ein besonderer Abend. Viele Leute wurden nämlich auch "geheim" zum Essen eingeladen. Mit den Kellner entstanden gute Gespräche. Bitte betet, dass sie berührt werden von Gott und sie sich mit ihm und dem Erlebten beschäftigen.
  • Gesegnet sind wir mit Frieden im Team. Wie eine große Familie leben wir zusammen und genießen die gemeinsame Zeit mit Gott. Bitte betet, dass wir genügend Kraft, Freude und Liebe für die kommende Zeit haben und gestärkt das Evangelium weitererzählen dürfen!

Außerdem dürfen wir einfach Danke sagen, dass Gott uns so reich mit Begegnungen beschenkt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen